Von dem Tag, an dem ich mich in einem indischen Wüstendorf selbst verfluchte

Liebe Elli, lieber Theo, vor ziemlich genau 35 Stunden stand ich in einem Festzelt in einem Mini-Dorf im indischen Wüstenstaat Rajasthan, und verfluchte mich. Ich verfluchte mich, weil ich plötzlich Angst hatte. Ein blödes Bauchgefühl. Vielleicht sogar ein bisschen Panik. Um mich herum standen und saßen rund 100 Männer und ein paar Jungen. Ich war … Mehr Von dem Tag, an dem ich mich in einem indischen Wüstendorf selbst verfluchte

Wie ein irrer Autodieb am Alex meine Cake-Pops zermatschte

Liebe Elli, lieber Theo, eines mal vorweg: ich werde nie (NIE!) wieder auf die irrsinnige Idee kommen, Motiv-Cake-Pops zu backen. Dafür habe ich gestern schätzungsweise 2/3 meines eigentlich freien Tages geopfert – was okay wäre, wenn das Ergebnis gestimmt hätte. Wenn dann aber 30 Prozent zerbröseln bevor sie überhaupt ihr erstes Kuvertüre-Bad genießen können, 25 … Mehr Wie ein irrer Autodieb am Alex meine Cake-Pops zermatschte

Nach drei Jahren! Mama-Milchbar geschlossen: Wir haben AB-GE-STILLT!

Liebe Elli, lieber Theo, neulich war #breastfeedingweek, und das Internet voller stillender Frauen. Da sah man kleine Brüste und große, junge Kinder und alte, manche von ihnen sogar ziemlich alt, und wieder einmal brach die nervtötende Diskussion los, wie lange man denn so am Besten die Brust geben sollte/müsse/dürfe. Dieses Mal diskutierte ich nicht mit, … Mehr Nach drei Jahren! Mama-Milchbar geschlossen: Wir haben AB-GE-STILLT!

Happy Birthday, Ihr Riesen-Babys! Und danke für DIESE Momente am 16. Juli 2014

Liebe Elli, lieber Theo, wisst Ihr, wie oft ich mich dabei ertappe, dass ich von meinen „Babys“ spreche, wenn ich mit anderen über Euch rede? Oft, sehr oft. Dabei ist das natürlich schon lange großer Quatsch, denn heute werdet Ihr DREI. 36 Monate (oder auch: 156 Wochen / 1095 Tage (Mist, wir hätten eine 1000-Tage-Zwillis-Party … Mehr Happy Birthday, Ihr Riesen-Babys! Und danke für DIESE Momente am 16. Juli 2014

Von Phantom-Schmerzen und Schmetterlings-Schwärmen: Zwilli-Sturmfrei für Anfänger

Liebe Elli, lieber Theo, wir hatten in den vergangenen zwei-elfzwölftel Jahren ja schon so ziemlich alle Familienbetreuungssituationen: Oma U. hier in Berlin, Papa und ich weg. Opa C. und L. im Hotel, wir auf einer Hochzeit. Oma B. und Opa D. bei uns, Euer Vater und ich auf Teneriffa. Bei diversen Konstellationen war es aber … Mehr Von Phantom-Schmerzen und Schmetterlings-Schwärmen: Zwilli-Sturmfrei für Anfänger